Bericht aus dem Fondsmanagement FondsSecure Systematik

Performance Bericht Mai – 2018
Betrachtet man nur die Indexstände der deutschen und europäischen Aktien, DAX und EuroStoxx, von Ende Dezember 2018 und Mitte Mai 2018, könnte man glauben, die Märkte befinden sich noch im Winterschlaf oder haben zumindest mit der Frühjahrsmüdigkeit zu kämpfen. Beide Indizes kamen mit gut 1% nur minimal voran. Während der Weltaktienindex MSCI World zumindest gut 2% schaffte, ging der Goldpreis um 2,5% zurück. Aber es war mitnichten langweilig in den ersten 4 ½ Monaten dieses Jahres, im Gegenteil. Glänzte die Volatilität im Vorjahr noch weitgehend durch Abwesenheit, kehrte sie Ende Januar umso heftiger zurück und schickte die Märkte bis Ende März auf Talfahrt. Trotz unverminderter Zinsängste und politischer Störfeuer (von Trump angedrohte Handelskriege insbesondere gegen China und Europa, Aufkündigung des Iranvertrages, Regierungsbildung in Italien durch „Antieuropa-Parteien“) konnten sich die Börsen im April und Mai wieder erholen und die vorherigen Verluste wettmachen.
Für den vermögensverwaltenden FondsSecure Systematik mit dem Anspruch, einerseits Verluste zu begrenzen, andererseits an steigenden Kursen zu partizipieren, waren die letzten Monate mit häufig wechselnden Trends – selbst in der über zwei Monate dauernden Korrekturphase gab es mehrfache Unterbrechungen in Form von kurzen Aufwärtsbewegungen – eine Herausforderung. Durch eine sehr flexible Steuerung der Aktienquote und einen hohen Active Share konnte die Volatilität des Fonds erfolgreich begrenzt und im Monat Mai trotz rückläufiger Kurse im Anleihebereich ein kleines Plus von 0,33% erzielt werden.Für die kommenden Monate gehen wir von einer anhaltenden guten globalen Wirtschaftsentwicklung aus. In einer moderaten Straffung der Geldpolitik insbesondere in den USA, die wir aufgrund der geringen Spielräume für Inflation und Zinserhöhungen für wahrscheinlich halten, sehen wir keine grundlegende Gefahr für die Aktienmärkte. Bei Anleihen dagegen, die schon jetzt unter den Zinsanpassungen leiden, werden wir uns nur sehr selektiv engagieren. Bei aller Zuversicht die Aktienmärkte betreffend werden wir wie gewohnt die Quote höchst aktiv steuern und falls nötig auch die entsprechenden Absicherungsinstrumente einsetzen.

Wertentwicklung FondsSecure Systematik (Performance in % seit Juni 2012)

Wertentw. 2018 Rendite 2017 Rendite 2016 Rendite 2015 Rendite  2014 Rendite  2013 Rendite  2012 Rendite  2011 Rendite  2010 Rendite  2009 Volatilität 5 Jahre
-1,9% 9,64% 2,20% 7,2% 9,17% 8,68% -1,04% -16,15% 11,74% 11,75% 8,3%

Assetklassen

 Nachhaltigkeits-Siegel

 Nachhaltigkeitskonzept

   transparency zugeschnitten Greenbox Text FS
 www.fondssecure.de / service@gginstitut.de  
Top Positionen
Euro 14,9%
H2O MULTIBONDS FCP IC 4,2%
H2O VIVACE FCP IC 3,7%
VONTOBEL MTX SUSTAINABLE ASIAN LEADER 3,3%
QUEST MGMT CLEANTECH FUND 3,2%
UBS ETF MSCI EMU SOCIALLY RESPONSIBLE 3,2%
SYCOMORE RELACTION RESPONSABLE FCPI 3,2%
CANDRIAM EQUITY L ASIA CAP 3,0%
FORTEZZA FINANZ AKTIENWERK I 3,0%
MORGAN ST GLOBAL OPPORTUNITY ZH EURO 3,0%
Haftungshinweis: Die Anlageberatung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 a KWG, die Anlagevermittlung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 KWG und die Abschlussvermittlung nach § 1 Abs. 1a Nr. 2 KWG erfolgen im Auftrag, im Namen, für Rechnung und unter der Haftung des dafür verantwortlichen Haftungsträgers BN & Partners Deutschland AG, Steinstraße 33, 50374 Erftstadt, nach § 2 Abs. 10 KWG. Die BN & Partners Deutschland AG verfügt über entsprechende Erlaubnisse der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Die ausgewiesenen Daten und IAformationen wurden vom GOOD GROWTH Institut für globale Vermögensentwicklung mbH mit kaufmännischer Sorgfalt auf der Grundlage der von dem Fondsanbieter  gemachten Angaben zusammengestellt. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird vom Institut nicht übernommen. Dies gilt insbesondere für die Anlageziele, die Fondsdaten und Kennzahlen, die Portfoliostruktur und die Wertentwicklung. Maßgeblich sind allein die Prospektunterlagen sowie der Jahres- und Halbjahresbericht. *)Das Europäische Transparenz-Logo für Nachhaltigkeitsfonds kennzeichnet, dass sich BN&Partners als Fondsberater  verpflichtet, korrekt, angemessen und rechtzeitig Informationen zur Verfügung zu stellen, um Interessierten, insbesondere Kunden, die Möglichkeit zu geben, die Ansätze und Methoden der nachhaltigen Geldanlage des jeweiligen Fonds nachzuvollziehen. Ausführliche Informationen über die Transparenzleitlinien erhalten Sie unter eurosif.org
Datenquellen: Onvista / Eigene Berechnungen

Written by