BN&P GOOD GROWTH FONDS: Ausschüttungsinformation für das Geschäftsjahr 2014/2015

Erstmals Ausschüttungen für die Investoren

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der BN&P GOOD GROWTH Fonds sein Anlageziel erreicht hat, den Anlegern eine Ausschüttung in Höhe der steuerpflichtigen Erträge zu gewährleisten.

  • Die B – Tranche mit der ISIN LU0360706096 schüttet 0,3% auf den Erstausgabepreis von 10 Euro je Anteil aus (0,30 Euro / Anteil).
  • Die B2 – Tranche mit der ISIN LU0360706179 schüttet 0,9% auf den Erstausgabepreis von 10 Euro je Anteil aus (0,90 Euro / Anteil).
  • Die Ausschüttungen erfolgen am 16.12.2015.
  • Sofern es keine andere Weisung an die Depotstelle gibt, wird die Ausschüttung nach Steuerabzug erneut in den Fonds angelegt.

Der Rentenanteil im Fonds ist im laufenden Monat noch einmal weiter gesenkt worden. Damit bleiben die Ausschüttungen zwar weiterhin auf niedrigem Niveau, jedoch unterwirft sich der Fonds trotz des ausgewogenen Risikoprofils nicht wie klassische Mischfonds dem Zinsänderungsrisiko. Vielmehr wird die Rendite im defensiven Bereich vor allem durch Mikrofinanzinvestments stabilisiert. Weitere Renditebausteine sind breit diversifizierte Aktieninvestments mit aktiver Risikosteuerung sowie marktneutrale Investments.

Mehr Informationen unter www.goodgrowthfund.com.

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch unter 02241 – 165 55 70 zur Verfügung

Share this:

Written by